Beratung statt Kleiderkammer

Blick von oben auf die ehemalige Kleider- und Sachspendenkammer von Save me Konstanz e.V.

Der Südkurier bericht in seiner aktuellen Ausgabe über die Zukunftspläne von Save me im Hinblick auf die Kleider- und Sachspendenkammer. Der sich wandelnde Bedarf erfordert Anpassungen, die das Team der Kleiderkammer und der Save me Vorstand mit Engagement und Kreativität umsetzen wird.

Eingang der ehemaligen Kleider- und Sachspendenkammer von Save me Konstanz e.V.

Fotos auf dieser Seite von: Silvia Schilling (Südkurier). 

    Veranstaltungen

    News

    • Für besonders wichtige Angelegenheiten erreichen Sie Save me Konstanz e. V. auch telefonisch unter unserer neuen Mobiltelefonnummer >>

    • Im Café Mondial wurde mit Unterstützung durch Save me Konstanz eine Computerecke eingerichtet, die ab sofort für Geflüchtete und HelferInnen zur Verfügung steht. >>