Grillfest für Eritreer und Somalier

Bei bestem Sommerwetter kamen am 15.7.17 etwa 45  Eritreer, Somalier, zwei Gambier und elf Deutsche zum Grillfest auf den Purren zusammen. Organisiert wurde das gemütliche Beisammensein von Ute Pietrzak von Save me gemeinsam mit dem von ihr betreuten somalischen Geflüchteten Hukun. Auch die Teilnehmer des Festes packten bei Transport und bei Räumarbeiten tatkräftig an.

Die Geflüchteten genossen das Zusammensein bei gutem Essen in ausgelassener Stimmung. Sie kamen aus unterschiedlichen Gemeinschaftsunterkünften, aus der Anschlussunterbringung in Egg und anderen Unterkünften. Auch einige Deutsche vom Deutschen Roten Kreuz gesellten sich dazu, die manche Geflüchtete von deren Mithilfe bei Blutspende-Aktionen kannten.

Save me war u.a. vertreten durch die Vorsitzende Marion Mallmann-Biehler, die Schatzmeisterin Susanne Paul-Großmann, den Sportbeauftragte Friedhelm Großmann, der Patin Bruni Wolff sowie Elisabeth Magin von der Deutschwerkstatt.

Veranstaltungen

News

  • Für besonders wichtige Angelegenheiten erreichen Sie Save me Konstanz e. V. auch telefonisch unter unserer neuen Mobiltelefonnummer >>

  • Im Café Mondial wurde mit Unterstützung durch Save me Konstanz eine Computerecke eingerichtet, die ab sofort für Geflüchtete und HelferInnen zur Verfügung steht. >>