Großer Andrang beim Sommer-Basar

Zahlreiche Flüchtlinge und auch einige Konstanzer/innen nutzten die Gelegenheit, beim großen "Sommer-Verschenk-Basar" der Save me-Kleiderkammer am 27. August im Fundus zu stöbern.

Für entspannte Atmosphäre bei dieser "außerplanmäßigen" Öffnung nicht nur für Geflüchtete sorgten Kaffee und viele, viele von den Helfer/innen der Kleiderkammer zur Verfügung gestellte Kuchen.

Die Kleiderkammer hatte während ihrer Sommerpause zu diesem besonderen Event eingeladen, um noch vor Herbstbeginn die Lager frei von Sommerkleidung zu machen. Dies ist durch die Veranstaltung auch geglückt – der somit gewonnene Platz konnte nun mit Spenden für kühlere Tage bestückt werden.

Der ein oder andere Euro ist hierbei auch ins Save me-Spendenschwein geflossen und kommt nun Projekten zugute. Selbst manche Flüchtlinge ließen sich eine kleine Spende nicht nehmen: "Because you do so much for us", erklärte dies eine Geflüchtete.


Die Kleiderkammer hat zum 5.9. ihren regulären Dienst wieder aufgenommen.
Spenden werden 1x wöchentlich entgegengenommen (bitte keine Sommerkleidung mehr spenden!) und mehrmals wöchentlich an Flüchtlinge ausgegeben. Die genauen Zeiten finden sich auf den Seiten der Kleiderkammer:

Mehr zur Kleiderkammer und zum jeweils aktuellen Bedarf >>

Veranstaltungen

News

  • Für besonders wichtige Angelegenheiten erreichen Sie Save me Konstanz e. V. auch telefonisch unter unserer neuen Mobiltelefonnummer >>

  • Im Café Mondial wurde mit Unterstützung durch Save me Konstanz eine Computerecke eingerichtet, die ab sofort für Geflüchtete und HelferInnen zur Verfügung steht. >>