Neuer Save me Treff ab 18.09.

Das Team der Save me Fahrradwerkstatt zusammen mit Leni Breymeyer und Tobias Volz

Nachdem die Kleiderkammer im Juli 2017 ihre Arbeit beendete, weil der Bedarf an Kleidung derzeit gedeckt ist, bietet Save me Konstanz ab dem 18. September 2017 am gleichen Ort (Evangelische Petrus- und Paulusgemeinde Konstanz, Wollmatinger Str. 58) jeden Montag von 16:30 bis 19:00 Uhr ein neues Format an.

Mit dem Save me Treff entsteht eine neue Möglichkeit für Geflüchtete und Einheimische miteinander ins Gespräch zu kommen. Jeder Montag wird unter einem anderen Thema stehen. Immer aber soll unser Treff ein Ort für Kaffee, Tee, Kultur, Kontakte, Austausch von Fragen und Antworten, Vermittlung von Patenschaften sein.

Save me Konstanz informiert in Kürze mit Plakaten, via Homepage, Newsletter und Facebook über das jeweils aktuelle Montagsprogramm. Auch eine WhatsApp-Gruppe ist in Planung.

Veranstaltungen

News

  • Save me Konstanz bietet ab dem 18. September 2017 den Save me Treff an: Eine neue Möglichkeit für Geflüchtete und Einheimische miteinander ins Gespräch zu kommen. >>

  • Die SPD-Landesvorsitzende sowie der SPD-Bundestagskandidat haben die Fahrradwerkstatt von Save me Konstanz am 2. August besucht. >>