Save me Halbjahresbericht 2016

Save me Konstanz e.V. legt im Rahmen eines Halbjahresberichts Rechenschaft über die zahlreichen Aktivitäten des Vereins in den vergangenen Monaten seit Jahresbeginn ab. Das fünfseitige Dokument verschafft allen Interessierten einen transparenten Einblick in die finanzierten Unterstützungsleistungen sowie die ehrenamtlich geleistete Flüchtlingshilfe des Konstanzer Vereins.

"Save me Konstanz konzentriert sich derzeit vor allem auf Aktivitäten für Flüchtlinge, die bereits seit einigen Monaten in Konstanz leben: Verstärkte Unterstützung beim Deutsch lernen, bei der Suche nach Praktika, Ausbildung und Arbeit, aber auch Angebote von Sport-, Musik- und anderen Freizeitaktivitäten, um KonstanzerInnen und Flüchtlinge aller Altersstufen im Alltag zusammenzubringen." (Auszug aus dem Halbjahresbericht)

Der Bericht geht insbesondere auf die zahlreichen Angebote und Aktionen in den verschiedenen Arbeitsbereichen von Save me ein:

  • Deutschkurse und Sprachpatenschaften
  • Integration durch Arbeit und Ausbildung
  • Integration durch Sport
  • Kinder- und Hausaufgabenbetreuung
  • Kreatives & Kultur
  • Patenschaftsvermittlung
  • Fahrradwerkstatt
  • Kleider- und Sachspendenkammer
  • Veranstaltungen

Der Einsatz gespendeter Gelder wird farblich gesondert hervorgehoben, um den Mitteleinsatz für alle SpenderInnen nachvollziehbar zu gestalten.

    "Save me Konstanz leistet im Monat mindestens 4000 Stunden ehrenamtliche Arbeit. Wir gehen bei dieser Schätzung von ca. 500 Aktiven aus, die jede Woche mindestens 2 Stunden investieren. Save me Konstanz e.V. arbeitet ohne hauptamtlich Beschäftigte, die Verwaltungskosten liegen bei nur 3%." (Auszug aus dem Halbjahresbericht)

    Veranstaltungen

    News

    • Für besonders wichtige Angelegenheiten erreichen Sie Save me Konstanz e. V. auch telefonisch unter unserer neuen Mobiltelefonnummer >>

    • Im Café Mondial wurde mit Unterstützung durch Save me Konstanz eine Computerecke eingerichtet, die ab sofort für Geflüchtete und HelferInnen zur Verfügung steht. >>