Save me startet Info-Punkt für Geflüchtete

Um das Betreuungsangebot für Geflüchtete auszubauen und für sie bei Fragen gut erreichbar zu sein, bietet Save me nun zwei Mal wöchentlich einen "Info-Punkt" in der Petrus-Pfarrei an.

Das Angebot knüpft an die bereits in verschiedenen Unterkünften erprobte "Präsenzzeit" der Save me-Helferinnen und Helfer an. Save me-Aktive waren hierbei mehrmals pro Woche mit einem Info-Tisch in den Unterkünften vertreten und beantworteten alle anfallenden Fragen der Geflüchteten gleich vor Ort. Die Themen waren hierbei vielfältig – von Fragen zum Aufenthalt, Deutschkursen, Jobsuche, zum Wohnen oder zur Freizeitgestaltung.

Dieses Konzept ist auch für den neuen, zentralen Info-Punkt angedacht: Er soll Anlaufstelle sein für alle Themen rund um das Leben und den Alltag in Deutschland.

Alle Geflüchteten sind herzlich eingeladen, dort spontan mit ihren Anliegen vorbeizuschauen – unsere Helferinnen und Helfer haben ein offenes Ohr und helfen mit praktischen Tipps!


Save me Info-Punkt
Zeiten: dienstags 15:00–17:00 Uhr und donnerstags 10:30–12:30 Uhr
Ort: Petruspfarrei, Wollmatingerstr. 58


Flyer Infopunkt herunterladen >>


Wer Interesse hat, den Info-Punkt oder andere Aktivitäten von Save me mit seiner/ihrer Arbeitskraft zu unterstützen, kann sich gerne melden unter: info@save-me-konstanz.de

Veranstaltungen

News

  • Für besonders wichtige Angelegenheiten erreichen Sie Save me Konstanz e. V. auch telefonisch unter unserer neuen Mobiltelefonnummer >>

  • Im Café Mondial wurde mit Unterstützung durch Save me Konstanz eine Computerecke eingerichtet, die ab sofort für Geflüchtete und HelferInnen zur Verfügung steht. >>