SchülerInnen des Suso-Gymnasiums engagieren sich für Save me auf dem Weihnachtsmarkt

Suso SchülerInnen auf dem Weihnachtsmarkt

Dass der Konstanzer Weihnachtsmarkt auch ein Ort der Begegnung und der Solidarität mit Flüchtlingen sein kann, zeigten 5 Mädchen und 6 Jungs des Konstanzer Suso-Gymnasiums am Samstag, den 12. Dezember. Zusammen mit ihrem Religionslehrer und ihrem Diakon - die den Wunsch nach einer Benefiz-Aktion auf dem Weihnachtsmarkt zugunsten von Flüchtlingen umzusetzen halfen - verkauften die Schülerinnen und Schüler Kaffee, Tee und Kuchen an ihrem Stand zugunsten von Save me und sammelten Spenden.

Außerdem waren Flüchtlinge mit am Stand, die ihre selbst gemachten Krippen, die im Rahmen eines Krippenbaukurses des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes gefertigt wurden, zum Verkauf anboten. Der Stand errregte die Aufmerksamkeit vieler Besucherinnen und Besucher, die sich an den Köstlichkeiten erfreuten und auch die Chance zur Information und einem persönlichen Gespräch nutzen.

    Suso SchülerInnen auf dem Weihnachtsmarkt

    Veranstaltungen

    News

    • Für besonders wichtige Angelegenheiten erreichen Sie Save me Konstanz e. V. auch telefonisch unter unserer neuen Mobiltelefonnummer >>

    • Im Café Mondial wurde mit Unterstützung durch Save me Konstanz eine Computerecke eingerichtet, die ab sofort für Geflüchtete und HelferInnen zur Verfügung steht. >>