Xenia - Unterstützung geflüchteter Frauen

Damit geflüchtete Frauen vor Ort Fuß fassen und die gleichen Chancen wie Männer bekommen, wird die gezielte und individuelle Unterstützung von geflüchteten Frauen von Zahide Sarikas, Save me Vorstandsmitglied, im Rahmen des Xenia Projekts der AWO Konstanz vorangetrieben.

    Ehrenamtliche Save me HelferInnen mit den 12 geflüchteten TeilnehmerInnen der Stadtführung

    Xenia kommt dabei u. a. eine Lotsenfunktion zu, um zwischen Frauen in unterschiedlichen Unterkünften und Angeboten zu vermitteln. Auch eigene Maßnahmen werden von Zahide Sarikas und dem AWO-Team auf Grundlage von Bedarfserhebungen konzipiert und durchgeführt.

    Geplante Projekte im Jahr 2018:

    • Frauentreff: Wir sprechen über Themen, die UNS Frauen interessieren
    • Schwimmkurse nur für Frauen
    • Frauen lernen Fahrradfahren
    • Frauen in Bewegung (Yoga- und Pilateskurse)

      Veranstaltungen

      News

      • Für besonders wichtige Angelegenheiten erreichen Sie Save me Konstanz e. V. auch telefonisch unter unserer neuen Mobiltelefonnummer >>

      • Im Café Mondial wurde mit Unterstützung durch Save me Konstanz eine Computerecke eingerichtet, die ab sofort für Geflüchtete und HelferInnen zur Verfügung steht. >>