Kampagne

Fast täglich ereignen sich schreckliche Tragödien an den EU-Grenzen mit zahlreichen Todesfällen. Über den Protest gegen die „Festung Europa“ hinaus will die save-me Kampagne einen Weg aufzeigen, wie anders mit Flucht und Migration umgegangen werden kann und wie unsere Regierung davon überzeugt werden kann, dass es in der Bevölkerung Bereitschaft zur aktiven Solidarität mit Flüchtlingen gibt.

Unsere Ziele:

  • Mehr Flüchtlinge in Deutschland neuansiedeln (sogenanntes resettlement)
  • Die Rechte der aufgenommen Flüchtlinge stärken
  • Eine neue Willkommensstruktur für Flüchtlinge schaffen

Am 16. Mai 2013 haben der Oberbürgermeister und der Gemeinderat Konstanz beschlossen, die deutschlandweite save-me Kampagne zu unterstützen.

    Hier finden sie den Gemeinderatsbeschluss >>

      Sie möchten Patin oder Pate werden? >>

        Veranstaltungen

        News

        • Save me Fahrradwerkstatt sucht ehrenamtliche HelferInnen für die Reparatur von gespendeten Fahrrädern für Geflüchtete. >>

        • Mit einer bunten Mischung aus Musik und kulinarischen Köstlichkeiten (u. a. von Save me Konstanz e. V.) war Open See auch im Jahr 2018 eine gelungene Veranstaltung. >>