Save me bei Open See 2018

Sonntag, 20. Mai 2018, 13 Uhr, Stadtgarten Konstanz

Mit dem diesjährigen Motto „Sechs Kontinente – Ein Festival“ laden die Veranstalter beim Interkulturellen Open See Festival zu einer musikalischen Reise um die Welt ein. Mit einer bunten Mischung aus Musik und kulinarischen Köstlichkeiten (u. a. von Save me Konstanz e. V.) nehmen die KünstlerInnen alle BesucherInnen mit von Nord- und Lateinamerika, über Asien, Afrika, Australien zurück nach Europa.

International Street Food

Beim Open See Festival können sich alle BesucherInnen mit kulinarischen Köstlichkeiten (u. a. von Save me Konstanz) aus allen Ecken der Welt verwöhnen lassen. Neben arabischen Reisgerichten, malawischen Chapati-Wraps, bis hin zu ethiopischen Gerichten steht auch Tee aus dem Samowar und leckere Süßspeisen auf dem Menüplan. Zusätzlich gibt es handgemachtes Fruchteis am Stiel der Eismanufaktur "Froobie" aus Makelfingen. Wem dann doch eher nach Currywurst ist kommt am Stand der Kula Gastro seine Kosten.

Spieleabend von Save me Konstanz

Veranstaltungen

News

  • Dank der großzügigen Spende von Boutique-Besitzerin Gloria Saadi-Sartori drehte sich beim Save me-Treff alles um edle Kleider. >>

  • Die gezielte und individuelle Unterstützung von geflüchteten Frauen wird von Zahide Sarikas, Save me Vorstandsmitglied, im Rahmen des Xenia Projekts der AWO Konstanz vorangetrieben. >>