Beiträge

Am Samstag, 30. Juni 2018, spielten die von Save me Konstanz unterstützten FußballerInnen des Mädelstreffs und von „Kabul United“ gemeinsam mit 23 anderen Mannschaften bei der von Café Mondial organisierten Veranstaltung „Kicken gegen Rassismus“.

Gemeinsam mit der Sparkasse Bodensee bittet Save me Konstanz um Spenden zur finanziellen Unterstützung des Projekts „Flüchtlinge lernen schwimmen!“.

„Integration durch Sport“ ist ein wichtiger Teil der Arbeit von Save me Konstanz. Auch 2017 nahmen wieder Geflüchtete mit Unterstützung von Save me beim Konstanzer Altstadtlauf teil. Dieses Mal war auch eine von Save me unterstützte 15-köpfige Kindergruppe dabei.

Mehrere jugendliche Geflüchtete sind aktive Fußballer beim SV Litzelstetten und somit Teil der Jugendarbeit des Vereins geworden. Auf Einladung des Jugendwarts konnte sich der Save me Koordinator für Integration durch Sport, Friedhelm Großmann, für das Engagement des SV Litzelstetten bedanken und Save me im Rahmen des Sommerfests kurz vorstellen.

Ein gemeinsames, sportliches Zeichen gegen Rechts zu setzen – darum ging es beim Fußballturnier „Kicken gegen Rassismus“ auf dem Schänzle-Sportplatz. Eins von zwei durch Save me geförderten Teams spielte sich hierbei bis auf den vierten Platz.

Zehn geflüchtete Frauen haben sich dieses Jahr im Save me-Team zusammengefunden, um in ihren pinken Trikots am Ufer des Seerheins den Konstanzer Frauenlauf zu bestreiten. Die Damen stammen aus Syrien, Afghanistan, Irak und Indien. Save me hat sie zusammengebracht und die Teilnahme am sportlichen Wettkampf organisiert sowie finanziell unterstützt.

Save me Konstanz ist beim Ball des Sports am 15. April im Inselhotel Konstanz für das Projekt „Integration durch Sport“ mit dem Konstanzer Sport-Award ausgezeichnet worden.

Beim „Open Sunday“ am vergangenen Sonntag zeigte die PTSV-Tischtennisabteilung Kindern aus den Konstanzer Flüchtlingsunterkünften den Umgang mit den kleinen schnellen Bällen. „Ich könnte das jeden Tag machen“, sagte ein begeisterter Co-Trainer Manfred Elbing nach zwei sehr munteren Stunden. Ihm, Jugendtrainerin Uschi Schumacher-Dietrich, Abteilungsleiter Henning Hahn und allen, die diesen „Open Sunday“ möglich gemacht haben, dankt […]

Zwei der Teilnehmer des Altstadtlaufs haben sich Plätze unter den Top Ten erlaufen: Platz 4 und Platz 9! Der Tag war für alle Beteiligten mit sehr viel Spaß verbunden. Save me dankt im Namen aller Engagierten für die Unterstützung durch Intersport Gruner!