Beim KULTUR SOMMER KONSTANZ wurden Pfand- und Geldspenden gesammelt, die der zivilen Seenotrettung zukommen.

Auch in der Sommerzeit sind wir mit einigen Sprachangeboten weiterhin für Geflüchtete da. Unser Angebot in Litzelstetten pausiert bis 13.9.

Beim Sommerfest des Café Mondial präsentieren sich verschiedene Geflüchteten-Organisationen aus Konstanz, zudem gab es ein vielfältiges kulturelles Angebot

Beim Sommerfest des Café Mondial präsentieren sich verschiedene Geflüchteten-Organisationen aus Konstanz, zudem gab es ein vielfältiges kulturelles Angebot

Beim KULTUR SOMMER KONSTANZ werden werden Pfand- und Geldspenden gesammelt, die der zivilen Seenotrettung und der Arbeit für Geflüchtete in Konstanz zukommen.

Für Geflüchtete, die in der Halle der Zeppelin-Gewerbeschule untergebracht sind*, suchen wir im Auftrag der „UkraineHilfeKonstanz“ dringend weitere Helfer*innen.
 

Zum wiederholten Male fand am Samstag, den 25.7.2022, auf dem Konstanzer Schänzle Sportplatz das von Café Mondial organisierte Event „Kicken gegen Rassismus“ statt.

Bereits zum siebten Mal führte Horst Schließer von Save Me Konstanz den Erstorientierungskurs der Malteser durch die Stadt Konstanz.

Um Geflüchteten bei der Ankunft in Deutschland und dem Einleben in dem für sie neuen Land zu unterstützen, rufen wir immer wieder zu verschiedenen Sachspenden auf. 

Zu unser aller Schutz freuen wir uns über jede Person, die weiterhin FREIWILLIG eine Schutzmaske trägt.

Über die Oster-Feiertage werden unsere Angebote geschlossen sein.

Ein von der Save me-Radwerkstatt aufbereitetes Handbike fand seinen Weg zur Konstanzer Rollstuhlsportinitiative e. V. KoRolli. Im Gegenzug spendete KoRolli Geld an Save me und unterstützt somit die Initiative für Geflüchtete.

Wir von Save me setzen uns dafür ein, dass wir und die Behörden die Geflüchteten aller Nationalitäten weiterhin im Blick haben und die schon länger hier Lebenden nicht aus den Augen verlieren und sie weiterhin unterstützen.

Die Stadt Konstanz lädt alle im Rahmen des Ukraine-Kriegs an Freiwilligenarbeit interessierten Personen zu einem Info-Abend.